Powered by Cabanova
Ribatejo
O Ribatejo (também conhecido informalmente como Borda d’Água) é uma antiga província (ou região natural) de Portugal, formalmente instituída pela reforma administrativa de 1936. Ao contrário de outras províncias que foram restauradas em 1936, o Ribatejo foi uma província criada totalmente de novo, dado que o seu território pertencia tradicionalmente à antiga província da Estremadura. No entanto, as províncias de 1936 praticamente nunca tiveram qualquer atribuição prática, e desapareceram do vocabulário administrativo (ainda que não do vocabulário quotidiano dos portugueses) com a entrada em vigor da Constituição de 1976. Fazia fronteira a Noroeste com a Beira Litoral, a Oeste e a Sul com a Estremadura, a Sudeste com o Alto Alentejo e a Norte e Nordeste com a Beira Baixa. Quando foi criada era constituída por 21 concelhos, integrando a quase totalidade do distrito de Santarém e ainda dois concelhos do distrito de Lisboa e um do distrito de Portalegre. Tinha a sua sede na cidade de Santarém. * Distrito de Lisboa: Azambuja, Vila Franca de Xira. * Distrito de Portalegre: Ponte de Sor. * Distrito de Santarém: Abrantes, Alcanena, Almeirim, Alpiarça, Benavente, Cartaxo, Chamusca, Constância, Coruche, Entroncamento, Ferreira do Zêzere, Golegã, Mação ( Beira Baixa),Rio Maior, Salvaterra de Magos, Santarém, Sardoal, Tomar, Torres Novas, Vila Nova da Barquinha. A província passou posteriromente a contar com 22 municípios, posto que foi entretanto criado, na área do distrito de Santarém, o concelho do Entroncamento (1945, por divisão do de Vila Nova da Barquinha). O seu antigo território actualmente reparte-se pelas regiões do Alentejo, Centro e de Lisboa, sendo que até 2002 era o núcleo central da região de Lisboa e Vale do Tejo. Em termos de subregiões, acha-se repartido pela Grande Lisboa (concelho de Vila Franca de Xira), Alto Alentejo (concelho de Ponte de Sor) e ainda pela totalidade da subregião da Lezíria do Tejo e quase todo o Médio Tejo (exceptuado o concelho de Ourém).
Land mit tief verwurzelten Bewohnern, mit Stierkampftraditionen, deren Ursprünge sich im Dunst der Zeit verlieren. Der Ribatejo ist ein Reiseziel, das Sie gerne entdecken werden wollen ... und zwar zu Pferde. Im fruchtbaren Schwemmland des Ribatejo wird der wilde Stier gezüchtet, der noch heute von den traditionell gekleideten Campinos gehütet wird, mit ihren schicken Mützen. Harte Lehrjahre haben diesen Männern die Tapferkeit beigebracht, die notewendig ist für den Stierkämpfers und die Pega, die Kunst den Stier bei den Hörnern zu fassen - zwei Künste, die noch heute in der Region lebendig sind. Hier ist auch das natürliche Habitat der Lusitaner, ein edles Pferd von hoher Postur, intelligent und sanft, das in vollständiger Freiheit auf den Wiesen und Weiden liebt. Es gibt keine bessere Art das Leben dieser Menschen, die innigst mit diesen Tieren verbunden sind, kennen zu lernen, als auch einem Ausflug zu Pferde voller Abenteuer. Eine hervorragende Idee für einen Kurzurlaub für all die Leute, die frische Luft und Bewegung lieben und gerne das gute Klima nutzen wollen, das man in dieser Gegend genießt. Als Alternative können Sie auch bei eine Garraiada besuchen - bei der Sie auch teilnehmen können, wenn Sie sich wagen! - oder einen Portugiesischen Stierkampf, die alte Kunst, mit der der Adel die Pferde für die Schlacht trainierte und gleichzeitig eine der ursprünglichsten Portugiesischen Traditionen. Die Companhia das Lezírias, der größte land- tier- und forstwirtschaftliche Betrieb Portugals ist ein idealer Ausgangspunkt. Außer der Möglichkeit, die Pferde in dem Gestüt Coudelaria Braço de Prata zu besichtigen, können Sie im Restaurant zu Mittag essen und mit den Kindern auf den Modellbauernhof gehen. Dort lernen die Kleinsten, wie man Brot macht und erhalten einen besseren Kontakt zum Leben auf dem Lande. Nicht verpassen sollte man zudem einen Besuch auf dem Pferdemarkt von Golegã und Alpiarça.
- Home
- Português/ Deutsch
  - Historial / Über uns
  - Trajes / Trachten
    - Minho
    - Trás-os-Montes
    - Douro Litoral
    - Beira Litoral
    - Beira Alta
    - Beira Baixa
    - Estremadura
    - Ribatejo
    - Alentejo
    - Algarve
    - Elementos antigos / Ehemalige
  - Fotos-Galeria / Galerie
  - Galeria / Galerie
  - Galeria 2 / Galerie 2
  - Imprensa / Presse
  - Eventos / Events
  - Links
  - Links 2
  - Livro de visitas / Gästebuch
  - Contacto / Kontakt
  - Endereço / Anschrift
  - Direcção / Vorstand
  - Em Construção / In Bearbeitu
  - Só para sócios
  - Tombola
- Sócios / Mitglieder